MEDINGER Versicherungsmakler GmbH
Jungstr. 39, 55543 Bad Kreuznach info@medinger-versicherungsmakler.de - 0671.31021 - Fax 03221.2367804

 

Haben Sie eine Rechtsschutzversicherung ?

 "Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei", sagt ein Sprichwort. Denn wer Recht hat, muss dies häufig erst einmal beweisen - und das kann teuer werden. Schnell kommt man in eine Situation, in der eine Rechtsschutzversicherung nötig ist, um sein Recht ohne finanzielles Risiko durchzusetzen. Durch die neue Rechtsanwaltsgebührenordnung sind zum neuen Jahr die Kosten für einen Prozess dramatisch gestiegen.

Beispiele gibt es viele: Beim Gebrauchtwagenkauf geraten Sie an einen "windigen" Verkäufer, der Vorschäden des Fahrzeugs verschweigt. - Eine als paradiesisch beschriebene Urlaubsreise erfüllt den Anspruch nicht. - Bei einem Unfall ist die Haftungslage unklar und Sie müssen ihr Recht erstreiten. All das sind nur einige Beispiele die zeigen, dass sich Alltäglichkeiten schnell zu einem handfesten Rechtsstreit auswachsen können - der unter Umständen Unsummen verschlingen kann und jede Menge Zeit und Nerven kostet.

Zunächst fallen Anwalts- und Gerichtskosten abhängig vom Streitwert an. Schon ein Streitwert von rund 1.000 € kann in erster Instanz auch Kosten in knapp dieser Höhe verursachen. Sachverständigengutachten und Auslagen für die Berufung von Zeugen steigern die Aufwendungen erheblich. Viele Rechtsuchende verzichten da schon einmal auf ihr Recht, weil Sie das Risiko weiterer hoher Kosten durch einen Prozess nicht mehr absichern können - und kommen dadurch nicht zu ihrem Recht. Ein unbefriedigendes Gefühl! Aber: Dieses Risiko lässt sich durch eine Rechtsschutzversicherung abdecken.

Als Rechtsschutzversicherter haben Sie im Schadenfall nur wenige Unannehmlichkeiten. Sie sparen Zeit und Geld, da der Versicherer sich um alles kümmert. Er benennt Anwälte zu Ihrer Vertretung und übernimmt die Kosten. Aber als Versicherter haben Sie natürlich auch das Recht, Ihren Rechtsanwalt selbst auszuwählen. Im Ernstfall kümmert sich der beauftragte Rechtsanwalt auch um den Papierkram mit der Rechtsschutzversicherung. Der Rechtsanwalt bittet um Erteilung einer Deckungszusage der Versicherung und rechnet nach deren Erteilung alle Gebühren direkt mit der Versicherung ab.

Eine Rechtsschutzversicherung schützt bei den erwähnten Beispielen - auch im gesamten europäischen Ausland. Die Rechtsschutzversicherung sichert gegen das Risiko ab, das mit der Durchsetzung von rechtlichen Interessen verbunden ist. Die Kosten für einen Anwalt werden auch im europäischen Ausland von der Rechtsschutzversicherung übernommen.

 

Weitere Formen der Rechtsschutzversicherung:

  • Familienrechtschutzversicherung
  • Verkehrsrechtschutzversicherung
  • Firmenrechtschutzversicherung
  • Vereinsrechtschutzversicherung
  • Fahrerrechtschutzversicherung
  • Schadenersatz-Rechtsschutz
  • Vertrags- und Sachenrechts-Rechtsschutz
  • Arbeits-Rechtsschutz
  • Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz
  • Steuer-Rechtsschutz
  • Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz
  • Straf- sowie Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
  • Fahrzeug-Rechtschutz
  • Fahrer-Rechtschutz
  • Privat- und Berufs-Rechtschutz für Nichtselbständige und Selbständige
  • Rechtschutz für Firmen und Vereine
  • Landwirtschafts- und Verkehrsrechtschutz

und, und, und...

Fragen Sie uns nach der passenden Kombination. Wir stellen Ihnen ein Rechtschutzpaket nach Ihren Bedürfnissen zusammen.