MEDINGER Versicherungsmakler GmbH
Jungstr. 39, 55543 Bad Kreuznach info@medinger-versicherungsmakler.de - 0671.31021 - Fax 03221.2367804

 

Haben Sie eine Betriebshaftpflichtversicherung?

Als Unternehmer sind Sie gesetzlich verpflichtet, einen durch Ihr Unternehmen verursachten Schaden gegenüber einem Dritten zu ersetzen. Durch weitere Verschärfungen des Haftungsrechtes werden Unternehmen immer stärker in die Pflicht genommen. Sie haften nicht nur, wenn beispielsweise ein Besucher in Ihren Geschäftsräumen ausrutscht, sondern müssen auch für Schäden durch Ihre Produkte und Dienstleistungen gerade stehen.

Eine Betriebshaftpflichtversicherung nimmt Ihnen dieses finanzielle Risiko ab. Bei der richtigen Gestaltung Ihrer Police, sollten Sie auf unseren fachmännischen Rat nicht verzichten.

Vor Haftungsrisiken schützen Sie sich und Ihr Unternehmen am besten durch eine Betriebshaftpflichtversicherung - denn das Bürgerliche Gesetzbuch sagt: "Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem Anderen zum Ersatz des daraus entstandenen Schadens verpflichtet."

Die Haftpflicht bietet Schutz
Die Betriebshaftpflicht versichert alle Aktivitäten, die üblicherweise dem Geschäftszweck dienen. Mitversichert sind neben dem Inhaber auch seine Mitarbeiter. Die Betriebshaftpflichtversicherung leistet beispielsweise, wenn es durch Montagefehler zu Folgeschäden beim Kunden kommt oder während der Arbeit Unbeteiligte geschädigt werden.

Berufsgruppen mit besonderer Verantwortung sind zum Abschluss einer speziellen Berufshaftpflichtversicherung verpflichtet - dazu gehören Architekten, Steuerberater und Ärzte. Selbständige in beratenden Berufen, die durch Fehlberatungen Vermögensschäden bei ihren Kunden verursachen können, sollten sich durch eine Vermögensschadenhaftpflicht schützen.

Die Umwelthaftpflichtversicherung sichert das Risiko von Umweltschäden ab. Eine Produkthaftpflichtversicherung ersetzt Schäden durch fehlerhafte, vom Unternehmen gelieferte Waren und Leistungen - solche Schäden sind in der klassischen Betriebshaftpflichtversicherung nicht erfasst.

Im Schadensfall prüft die Betriebs-/Berufs-Haftpflichtversicherung, ob Sie überhaupt für den Schaden haftbar gemacht werden können. Damit wehrt sie unberechtigte Ansprüche gegen Sie ab und ist damit sozusagen Ihre passive Rechtsschutzversicherung. Das bedeutet, dass der Versicherer jeden gegen Sie gerichteten Anspruch eines Dritten, der unter den Versicherungsschutz dieser Haftpflichtversicherung fällt, auf Rechtmäßigkeit dem Grunde und der Höhe nach prüft und Sie bis zur Erledigung des Vorfalls durch sein juristisch geschultes Personal begleitet.
Gerade Gewerbebetriebe unterscheiden sich stark voneinander, kein Unternehmen gleicht dem anderen. Wir helfen Ihnen, den für Ihr Unternehmen passenden Versicherungsschutz individuell zusammen zu stellen.